News:

Aktuelle News & Schlagzeilen

Audio-Technica-Mikrofone für Hall-of-Fame-Zeremonie

Audio-Technica-Mikrofone für Hall-of-Fame-Zeremonie
Audio-Technica-Mikrofone für Hall-of-Fame-Zeremonie

Bei der 30. Einführungsfeier der Rock‘n’Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio kamen verschiedene Audio-Technica-Mikrofone zum Einsatz. John Legend und Stevie Wonder performten beide mit der 5000er Serie von Audio-Technica. Sie nutzten das Wireless-System mit AEW-T5400a-Handsender.

 

Die Backline-Mikrofonierung wurde durch kabelgebundene Mikrofone von Audio-Technica komplementiert. So wurde an den Overheads und dem Bassverstärker das Multipattern-Kondensatormikrofon AT4050 verwendet, das AT5040ST-Stereokondensatormikrofon für die Ambience, AE5400-Kondensatormikrofone mit Nierencharakteristik für die Background Vocals, AE5100 für die Hi-Hat und Ambience, AT4047SV für die B3-Hammond-Orgel und AT4081-Bändchenmikrofone für die Gitarrenverstärker.

 

M3 (Music Mix Mobile) war für das Recorden des Programms und das Mischen der Show für den Broadcast verantwortlich: Mitsch Maketansky als Audio Coordinator, John Harris als Recording Ingenieur, Joel Singer als verantwortlicher Ingenieuer im Truck und Brian Pflanzbaum als Pro Tools Operator.

 

www.audio-technica.de

FOOTNOTE: Select the news type you require in the red band above; this will enable you to see the current news stories from that section

© 1999 - 2017 Entertainment Technology Press Limited News Stories

Entertainment Technology Press

realnet - websites that perform