News:

Aktuelle News & Schlagzeilen

Ausbildung mit Stage Tec an der Königlichen Musikhochschule von Stockholm

Ausbildung mit Stage Tec an der Königlichen Musikhochschule von Stockholm

Nach drei Jahren Bauzeit wurde die Königliche Musikhochschule (KMH) in Stockholm durch das schwedische Königspaar offiziell eröffnet. In den Neubau ist auch Technik von Stage Tec eingezogen: ein Aurus Platinum, zwei Crescendo Platinum, drei Nexus-Abhörcontroller und ein großes Nexus-Audionetzwerk mit 3 Routern und 10 Basisgeräten.

 

Die Tonregie wurde mit einem Aurus Platinum mit 40 Fadern ausgerüstet. Bestückt mit sieben Platinum DSP-Karten stehen den Studenten bis zu 800 Audiokanäle für rechenintensive Anwendungen zur Verfügung. Die KMH ist zudem Aufführungsort für Veranstaltungen, für die Beschallung kommt ein Crescendo Platinum mit 32 Fadern, bestückt mit fünf Platinum DSP-Karten, zum Einsatz. Die Konzertsäle und Foyers können je nach Art der Veranstaltung flexibel eingerichtet werden. Für die akustische Flexibilität sorgt ein transportables Crescendo Platinum mit acht Fadern.

 

Die Software der Nexus-Abhörcontroller musste angepasst werden, weil die Studios der Studenten mit einer ungewöhnlich großen Anzahl von Lautsprechern bestückt sind. In zwei Studios werden jeweils zehn Lautsprecher über den Nexus Monitor Controller gesteuert, im großen Studio 16 Lautsprecher. Diverse Nexus-Quellen lassen sich flexibel auf die Controller schalten. Abgehört werden können sämtliche Formate von Mono bis 13.2. Neben der Software wurden auch die GUIs der Nexus Monitor Controller individuell angepasst: Die Displays stellen die Lautsprecheranordnungen sowie das Logo der KMH dar.

 

Ergänzt wird die Lieferung durch ein umfangreiches Nexus-Netzwerk mit drei Star-Routern und 10 Basisgeräten, darunter zwei mobile. Neben dem Nexus-Netz zur Signalverteilung wurden ein MADI- und ein Dante-Netzwerk aufgebaut. Sie bieten den Studenten die Möglichkeit, sich an diversen Arbeitsplätzen über MADI oder Dante anzuschließen und ihre Aufnahmen zu erstellen und abzuspielen. Für die Aufnahmen stehen auch zahlreiche Nexus-Mikrofonkarten zur Verfügung, die bei Bedarf an verschiedene Arbeitsplätze geroutet werden können.

 

Mehrere Studios mit Pro Tools DAWs dienen den Lernenden als Aufnahme und Wiedergabeplattform. Von normalen Aufnahmen bis hin zu experimentellen Versionen im Mehrkanal-Format können die Studenten alles ausprobieren.

 

www.stagetec.com

 

Ausbildung mit Stage Tec an der Königlichen Musikhochschule von StockholmAusbildung mit Stage Tec an der Königlichen Musikhochschule von Stockholm

FOOTNOTE: Select the news type you require in the red band above; this will enable you to see the current news stories from that section

© 1999 - 2017 Entertainment Technology Press Limited News Stories

Entertainment Technology Press

realnet - websites that perform