News:

Aktuelle News & Schlagzeilen

Digital Signage Summit Europe 2017

Der Digital Signage Summit Europe (DSS Europe), Businessstrategie-Konferenz für Digital-Signage- und Digital-out-of-Home-Experten, bietet am 5. und 6. Juli 2017 im Internationalen Congress Center München (ICM) eine Mischung an Markt-Know-how, Networking und Produkt-Innovationen. Unter dem Motto „Digital Signage at the Crossroads - New Technology, Changing Demand and Market Consolidation” setzt die Konferenz einen Schwerpunkt auf die evolutionäre, zunehmend auf Audio und Augmented Reality setzende Rolle von Digital Signage im Unternehmens- und Einzelhandelsumfeld.

 

An beiden Tagen werden zwei Konferenzstränge jeweils DooH und Smart Cities in einem Strang bzw. Digital Signage und Erfahrungen im Einzelhandel in dem anderen abdecken. In einer Mischung aus Präsentationen, Fallbeispielen und Podiumsdiskussionen zeigen über vierzig vortragende Experten die Möglichkeiten für Unternehmens- und Einzelhandelsmarketing durch Nutzung von Digital-Signage- und Dooh-Technologien auf.

 

Eröffnet wird der Summit mit einer Opening Keynote von DSS Europe Chairman Florian Rotberg zum Thema „Blending the Experiential with the Transactional“. Rotberg wird in dem Vortrag Konzepte für den Einzelhandel vorstellen, mit denen sich die Branche Vorteile gegenüber dem Onlinehandel verschaffen kann. Diesem aktuellen Thema widmet sich auch Sabine Krieg, Global Head of Segment Retail bei Vitra International. Ihre Präsentation zu „Global Market Drivers“ verdeutlicht, wie Ladengeschäfte - basierend auf menschlicher Interaktion - einen Mehrwert und eine multisensorische Umgebung schaffen müssen, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

 

Eine weitere auf den Einzelhandel zugeschnittene Präsentation bietet die gemeinsame Case-Study von Mark Grady, Head of Android and Chrome Enterprise Channel bei Google, und Fourcasts Business Development Manager Valon Rexhepi zum Thema „How Toyota Scaled from 1-10,000 Screens with Google Chrome for Signage“. Passend dazu erörtert Lichtdesigner Niklas Reiners von Ansorg das Zukunftsmodell „Fitting Room 4.0 - Elevating the Shopping Experience. How Light and Digital Impacts the Purchasing Process”.

 

Zu den Highlights des DooH- und Smart-Cities-Strangs zählen: „The Connected Stadium: What We Have Learned from Deploying IPTV and Digital Signage at 50 Sports Stadia and Arenas” von Steve Rickless, CEO bei Triplepla, sowie „The Future of Smart Cities Looks Bright, Connected and Very Smart” von Marcel Blume, Lead IoT Site Manager, Bulgaria for Frenus. Blume diskutiert aktuelle Entwicklungen, Investitionen, Leuchtturmprojekte und  Innovationen - und ihren Einfluss auf die Einzelhandelsbranche.

 

Erstmals widmet sich der Digital Signage Summit der Immersiven Technologien. Dave Elliot, Enterprise Business Development Director bei Holovis, zeigt in seinem Vortrag „Immerse Yourself into the Future of Digital Signage“ Möglichkeiten auf, wie das Gesundheitswesen und die Baubranche die neuen virtuellen und gemischten Reality-Produkte und -Lösungen einsetzen - und wie sie dadurch ihren Kunden näher kommen.

 

Zu den weiteren bestätigten Rednern zählen führende Vertreter von Vectorform, Connectiv, Visualize, Matrox, APG/SGA, Tripleplay, MultiQ, Zeta Display, Mood, Link Institut, Trison Worldwide, Result MC, InfoComm International, Gundlach Seen Media, Snakeware, Intersport Denmark, DooH.IT, CHG-Meridian, Meko, Digital Communication und Add Reality.

 

Zusätzlich zu dem Konferenzprogramm organisiert DDS Europe jeden Morgen eine zweistündige Networking- und Matchmaking-Session, um Delegierte und Redner einzubinden. Abends findet die von InfoComm International gesponserte „Awards Ceremony and Reception“ mit der Vorstellung des Invidis Digital Signage Yearbook statt.

 

Besucher des DSS Europe können entweder die Ausstellung, die Konferenz oder beide Veranstaltungen besuchen. Auf der Ausstellungsfläche stellen sich die führenden Hersteller und Dienstleistungsunternehmen der Digital-Signage- und DooH-Branche mit ihren neuen Produkten vor. Zu den bestätigten Ausstellern zählen u.a. Asus, Aten, BenQ, Scala, Sharp Business Solutions, Philips Professional Display Solutions, Samsung, NEC Display Solutions, LG Electronics, Infinitus und InfoComm International. Der DSS Europe 2017 ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Integrated Systems Events, den Produzenten der Integrated Systems Europe - Messe (ISE), und Invidis Consulting, einem Beratungsunternehmen für Digital Signage.

 

Als Leser von VPLT.Magazin & vplt-live.de erhalten Sie attraktive Rabatte auf die Tickets des Digital Signage Summit Europe 2017: 25 % Rabatt gibt es für die Conference-Tickets (Code: 396027), die Ausstellungs-Tickets sind für Sie kostenfrei (Code: 396014). Registrieren Sie sich bitte auf www.digitalsignagesummit.org/europe.

 

www.digitalsignagesummit.org

FOOTNOTE: Select the news type you require in the red band above; this will enable you to see the current news stories from that section

© 1999 - 2017 Entertainment Technology Press Limited News Stories

Entertainment Technology Press

realnet - websites that perform