News:

Leute News

Leute News Schlagzeilen

26/06/2017

Arne Weitzel

26/06/2017

Christian Stockert

26/06/2017

Alexander Sauff

21/06/2017

Maike Bock

21/06/2017

Nina Maibach

20/06/2017

Ernst Smolka

16/06/2017

Christian Léonard

15/06/2017

Harry De Lon

15/06/2017

Rüdiger Häming

13/06/2017

Sibylle Drescher

13/06/2017

Martina Zurmühlen

09/06/2017

Mathias Pritzkow

09/06/2017

Mirko Pahnke-Hein

08/06/2017

Kai ter Meulen

07/06/2017

Christian Hähnel

07/06/2017

Ole Schäfer

06/06/2017

Publitec verstärkt Marketing und Vertrieb

06/06/2017

Richard Nestel

02/06/2017

Detlef Eckert

02/06/2017

Anthony Sinclair

01/06/2017

Thomas Birner

01/06/2017

Michael Reichart

31/05/2017

Martin Herrmann

16/05/2017

DirectOut erweitert Vertrieb und Support

11/05/2017

David Claringbold

Arne Weitzel

Arne Weitzel

Arne Weitzel ist seit Februar 2017 als neuer Sales- & Marketing-Manager bei KS Audio aktiv. Der gebürtige Mainzer ist gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik und blickt auf eine langjährige Touring-Erfahrung als Tontechniker (FoH/Monitor/System) zurück. Zuvor war er bei einem Pro-Audio- und MI-Vertrieb tätig.

 

www.ks-audio.de

Christian Stockert

Christian Stockert

KS Audio hat sein Team im Bereich Marketing und Sales neu aufgestellt. In Folge dessen kümmert sich Christian Stockert fortan um Marketing und Social Media. Der gelernte Radio- und Fernsehtechniker, der auch eine Lehre als Möbelschreiner erfolgreich absolviert hat, ist seit 2012 bei KS Audio beschäftigt und war lange Zeit Produktionsleiter. Stockert steht seit über dreißig Jahren als Musiker und Sänger auf Live-Bühnen und hat in den vergangenen fünf Jahren auch Erfahrungen als FOH-Mann gesammelt.

 

www.ks-audio.de

Alexander Sauff

Alexander Sauff

Alexander Sauff hat bei KS Audio die Handelsvertretung für den Bereich Deutschland Nord-Ost übernommen. Zusammen mit Arne Weitzel (neuer Sales- & Marketing-Manager) und dem bisherigen Team soll er KS Audio-Kunden Service und Beratung bieten. Sauff wird mit seiner Handelsvertretung MusicBay in Zukunft Kunden in den Postleitzahlenbereichen 0, 1, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 27, 28, 30, 31, 38, 39, 95, 98 und 99 betreuen.

 

www.ks-audio.de

Maike Bock

Maike Bock

Maike Bock ist neue Senior Projektleiterin Events bei der Kölner Agentur Macevent. Die ausgebildete Eventmanagerin arbeitete nach ihrer Ausbildung zunächst im Musikmanagement in Barcelona, ehe sie aus familiären Gründen zurück nach Köln wechselte und seit 2011 als Projektleiterin bei Macevent arbeitet. Als Senior Projektleiterin Event engagiert sich die 28-Jährige nun insbesondere für das Supervising der Kundenveranstaltungen und übernimmt zudem zusätzliche Aufgaben in den Bereichen Text und Social Media.

 

(Foto: Leifhelm)

 

www.macevent.de

Nina Maibach

Nina Maibach

Nina Maibach hat im Frühjahr 2017 bei der Agentur Macevent in Köln die Leitung der Eventabteilung übernommen. Die 37-Jährige bringt umfangreiche Erfahrungen in der Branche mit. Nach ihrer Ausbildung bei der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA wechselte Maibach in die hauseigene Eventabteilung und organisierte Veranstaltungen für die Top-Kunden der Bank. Später übernahm sie die Assistenz für den neuen Vorstandsvorsitzenden und konzipierte weiterhin Veranstaltungsformate.

 

Seit 2015 war sie als Leitung Eventmanagement für die BHF-Bank in Frankfurt tätig. In dieser Funktion verantwortete sie das Marketingbudget und die Veranstaltungsformate der dreizehn Niederlassungen in Deutschland sowie für den Fachbereich Financial Markets. Nach der Übernahme der BHF-Bank durch Oddo & Cie im Jahr 2016 fungierte Nina Maibach als rechte Hand des neuen Wealth-Management-Vorstands, ehe sie aus persönlichen Gründen wieder in die Domstadt zurückkehrte.

 

(Foto: Leifhelm)

 

www.macevent.de

Ernst Smolka

Ernst Smolka

Die Hess GmbH Licht + Form, Hersteller von gestalteten Außenleuchten und Stadtmobiliar mit Sitz in Villingen-Schwenningen, verändert seine Geschäftsführung: Dr.-Ing. Ernst Smolka wird zum 1. Juli 2017 zum Geschäftsführer bestellt und tritt nach einer kurzen Übergangsphase die Nachfolge von Interims-Manager Louis van Uden an.

 

Smolka absolvierte ein Physikstudium an der Universität Karlsruhe und der Oregon State University in den USA und promovierte am Lichttechnischen Institut der Fakultät für Elektrotechnik in Karlsruhe. Der 53-Jährige bringt Managementkompetenz sowie eine langjährige Berufs- und Branchenerfahrung mit.

 

So bekleidete er seit Beginn der 1990 Jahre mehrere Führungspositionen, unter anderem als Technischer Leiter, Entwicklungs- und Forschungsleiter sowie Geschäftsführungspositionen mit Verantwortlichkeiten für Vertrieb, technische Projektentwicklung, Lichttechnik und Produktion. Zuletzt zeichnete Ernst Smolka für das Deutschlandgeschäft eines der weltweit größten Unternehmen der Lichtindustrie verantwortlich.

 

www.hess.eu

Christian Léonard

Christian Léonard

Am 1. April 2017 startete Christian Léonard bei der Arri Business Unit Lighting als Senior Director Business Development. Léonard konzentriert sich von Paris aus auf die Weiterentwicklung des TV- und Theatergeschäftes im Raum EMEA mit speziellem Fokus auf Frankreich. Für diese Position bringt er jahrzehntelange Erfahrungen und ein Netzwerk im professionellen Lichtgeschäft mit.

 

www.arri.com

Harry De Lon

Harry De Lon

Seit 1. April 2017 verstärkt Harry De Lon das Sales-Team bei LMP. Der 61-Jährige ist in seiner neuen Funktion bei LMP für das Theater- und TV-Geschäft zuständig. In seiner Laufbahn konnte De Lon vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Bühnen- und Beleuchtungstechnik sammeln. Sein Schwerpunkt lag dabei auf dem Repertoiretheater. Er war unter anderem bei der Bayerischen Staatsoper in München beschäftigt. Danach folgten verschiedene Aufgaben in der professionellen Beleuchtungsindustrie.

 

So widmete sich De Lon unter anderem der Implementierung der Movinghead-Technologie in den Bereichen TV und Theater und war danach als Vertriebsleiter bei einem deutschen Hersteller für LED-Movingheads tätig. In den letzten drei Jahren arbeitete er als Vertriebsmitarbeiter bei Elation Professional. In dieser Funktion widmete er sich unter anderem der Etablierung des Elation-Portfolios im deutschen Markt. Sein Wechsel zu LMP erfolgte im Zuge der Vertriebsübernahme von Elation Professional durch LMP.

 

www.lmp.de

Rüdiger Häming

Rüdiger Häming

Seit 1. Mai 2017 verstärkt Rüdiger Häming das Sales-Team von LMP als Business Development Manager für Movinglights und Lichtsteuerungen. Häming, der vor einigen Jahren bereits für LMP tätig war und in dieser Zeit für den Aufbau der Marke High End Systems in Deutschland mitverantwortlich zeichnete, kehrt damit zu seiner früheren Wirkungsstätte zurück.

 

Der 50-Jährige war zuletzt zwei Jahre als Business Development Manager Consoles & Digital und Sales West-Coast bei High End Systems in den USA tätig und verfügt über 22 Jahre Erfahrung im Vertrieb professioneller Beleuchtungslösungen. Bei LMP soll Häming nun vor allem die Entwicklung der Marke Elation in Deutschland unterstützen.

 

www.lmp.de

Sibylle Drescher

Sibylle Drescher

Seit Februar 2017 verstärkt Sibylle Drescher das Vertriebsteam von Vivitek in Deutschland. Zu den Aufgaben der neuen Sales Managerin Germany gehören die Betreuung und Entwicklung von Fachhandelspartnern sowie die Unterstützung von Projekten, auch vor Ort.

 

Drescher ist eine erfahrene Vertriebsmanagerin, die zuvor als Account Manager Distribution bei Sony Europe Ltd. und als Key Account Manager Distribution bei InFocus International B.V. beschäftigt war. Zuletzt war sie bei der Xerox GmbH als Supplies Account Manager tätig.

 

www.vivitek.de

Martina Zurmühlen

Martina Zurmühlen

Seit 1. April 2017 verstärkt Martina Zurmühlen als zweite Geschäftsführerin neben Markus Katterle das Flash-Art-Team. Die studierte Betriebswirtin verfügt über rund zwanzig Jahre Erfahrung in der Live-Kommunikation. Nach Ausbildung und anschließender Tätigkeit in Vertrieb und Marketing in einem mittelständischen Industrieunternehmen übernahm sie 1998 als Projektleiterin die Betreuung der Eventagenturen im FAMAB e.V. und betreute neben dem Event-Award EVA auch alle Aktivitäten auf der Expo in Hannover.

 

2002 wechselte Zurmühlen zum Kommunikations-Dienstleister Vogelsänger. Als KeyAccounterin war sie dort verantwortlich für Kunden wie Stora Enso, Hella Hueck oder die Messe Düsseldorf. Bei Flash Art Deutschland wird sie sich insbesondere um Personal- und Finanzthemen, die Aufgabenbereiche Marketing und PR sowie den Vertrieb in Deutschland kümmern.

 

Dies soll Markus Katterle zukünftig mehr Raum für kreative Aufgaben und die Entwicklung von Multimedia-Shows für nationale und internationale Kunden lassen. Außerdem verantwortet Katterle weiterhin die Betreuung des internationalen Netzwerks sowie alle technischen Themen.

 

www.flashart.com

Mathias Pritzkow

Mathias Pritzkow

Vor neun Jahren startete Mathias Pritzkow bei Jazzunique in der damals noch zehnköpfigen Agentur, jetzt rückt er in die Geschäftsführung der mittlerweile 55 Mitarbeiter umfassenden Agentur auf. Nach seiner Schreinerlehre entschied sich der gebürtige Südbade für das Studium der Innenarchitektur an der Hochschule Mainz.

 

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium und mehreren Jahren als Projektmanager in einem Messebauunternehmen begann Pritzkow seinen Weg bei Jazzunique, als Projektleiter in der Brand Spaces Unit der Agentur. 2015 wurde er zum Abteilungsleiter ernannt.

 

Als Unit Manager verantwortete er Personal, Kunden und Projekte der Abteilung. Auch als Mitglied der Geschäftsführung wird er diese Aufgaben fortsetzen. Basierend auf der künftigen Zeichnungsberechtigung soll Pritzkow nun noch stärkeren Einfluss auf die personelle und strategische Ausrichtung nehmen.

 

www.jazzunique.de

Mirko Pahnke-Hein

Mirko Pahnke-Hein

Die Agentur Insglück hat ihren Standort Berlin personell verstärkt: Mirko Pahnke-Hein übernimmt seit Anfang März 2017 als Unit Manager Projektsteuerung, Supervision sowie die Betreuung von Bestands- und Neukunden mit Schwerpunkt auf das Automotive-Segment. Zudem soll er die Bereiche Logistik und Projektmanagement schärfen und als Mitglied des Management Boards das Zusammenspiel operativer, kreativer und strategischer Kompetenzen in der Agentur optimieren.

 

Pahnke-Hein kommt von der Agentur Grass Roots Germany, wo er zuletzt als Teamleiter Meeting & Events nationale und internationale Projekte für Volkswagen und Opel betreute. Er kennt zudem die Auftraggeberseite: Unter anderem war er als Eventmanager bei der Volkswagen Group Fleet sowie als Projektleiter Veranstaltungsmanagement und Personalentwicklung bei der Arcandor AG tätig. Nach seinem berufsbegleitenden Studium zum Eventmanagement-Ökonomen nahm Mirko Pahnke-Hein am Förderprogramm für Potenzialträger teil.

 

www.insglueck.de

Kai ter Meulen

Kai ter Meulen

Seit dem 15. März 2017 verstärkt Kai ter Meulen das LMP-Team als Account Manager für die Märkte Theater, TV, Messebau und Event. Der Diplom-Ingenieur für Theater und Veranstaltungstechnik war zuletzt als Abteilungsleiter Forschung und Entwicklung bei Benart Sound-Light-Vision-Stage System in Istanbul tätig, wo er für die Planung und Umsetzung sowie die Projektierung komplexer Installationen in den Bereichen Medien-, Licht- und Bühnentechnik verantwortlich zeichnete. Zuvor war er mehrere Jahre Projektleiter bei der Gerriets GmbH.

 

www.lmp.de

Christian Hähnel

Christian Hähnel

Seit dem 15. Februar 2017 verstärkt Christian Hähnel den technischen Außendienst Support (ATS) von Audio-Technica Deutschland. Mit Sitz in Hamburg wird Christian Hähnel alle Produktlinien (Audio-Technica, Clear-Com, Wisycom, Allen & Heath) bundesweit unterstützen.

 

„Wir freuen uns sehr, in Christian einen erfahrenen FOH-Mann und System-Tec gefunden zu haben. Er wird das nunmehr siebenköpfige Team ‚on the road’ bereichern“, so Sales & Marketing Director Tom Mikus.

 

www.audio-technica.de

Ole Schäfer

Ole Schäfer

Voss + Fischer, inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, ist ab sofort mit einer Niederlassung in Hamburg vertreten. Geleitet wird die hanseatische Dependance mit zentraler Lage am Rödingsmarkt von Ole Schäfer.

 

Schäfer startete seine Karriere 2004 bei Voss + Fischer und wechselte 2009 zu Dräger nach Lübeck, wo er die Leitung der Event-Abteilung übernahm. Nach einer weiteren Station bei Dräger als Leiter Kommunikation für den Bereich Sicherheitstechnik folgte die Abteilungsleitung Market Communications & Brand Identity bei Jungheinrich, ehe er zu Voss + Fischer zurückkehrte.

 

www.voss-fischer.de

Publitec verstärkt Marketing und Vertrieb

Seit Anfang April 2017 hat das Publitec-Team zwei neue Mitarbeiter. Danny Weber verstärkt als Produktmanager die Marketingabteilung des AV-Distributors und Vermietspezialisten aus Herdecke. Er kennt die Branche aus seiner langjährigen Tätigkeit in ähnlicher Position bei einem anderen Distributor und soll die Publitec-Kunden mit seiner Expertise unterstützen.

 

Madeleine Schwarz ergänzt den Vertrieb im Innendienst-Team und wird nach ihrer Einarbeitung als Ansprechpartnerin der Kunden ihrer Region in allen Belangen für Verkauf und Miete zur Verfügung stehen.

 

www.publitec.tv

Richard Nestel

Richard Nestel

Richard Nestel hat als Wunschkandidat von Diplom-Ingenieur (FH) Heinz Schwarz dessen Vorsitz im Aufsichtsrat der Fohhn Audio AG übernommen. Schwarz hatte das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1993 in verschiedenen Funktionen begleitet und entscheidend geprägt, etwa im Bereich Controlling oder durch die Einführung einer innovativen Fertigungsstrategie.

 

Nach der Umwandlung der Firma in eine Aktiengesellschaft im Jahr 2001 wurde er Vorsitzender im gemeinsamen Aufsichtsrat mit Winfried Baumbach und Prof. Dr. Jörg Knoblauch. Bei zentralen strategischen Fragen, wie zum Beispiel bei der Entwicklung einer digitalen Strategie oder des allen Fohhn-Produkten zugrundeliegenden Systemgedankens, stand Schwarz dem Unternehmen beratend zur Seite.

 

Beim firmeninternen Festakt im Fohhn-Demo-Raum, dem SoundLab, am 26. April 2017 bedankten sich die Vorstände Jochen Schwarz und Uli Haug bei Heinz Schwarz für seine langjährige Unterstützung und hießen seinen Nachfolger Richard Nestel herzlich willkommen. Nestel war zuvor als Steuerberater der Fohhn Audio AG tätig.

 

Foto: Aufsichtsrat und Vorstände der Fohhn Audio AG (v.l.n.r.): Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Richard Nestel, Jochen Schwarz, Heinz Schwarz, Uli Haug und Winfried Baumbach.

 

www.fohhn.com

Detlef Eckert

Detlef Eckert

Seit dem 3. April 2017 ist Detlef Eckert neuer Sales Manager bei Meyer Sound Germany. Mit der Verpflichtung des erfahrenen Vertriebsmitarbeiters baut das Unternehmen sein Sales Team im Installationsmarkt in Deutschland weiter aus.

 

Eckert, der bestehende Kunden im Süden Deutschlands betreuen und neue Märkte und Kunden in dieser Region erschließen soll, ist seit siebzehn Jahren in der professionellen Beschallungsbranche tätig, zuletzt als Projektmanager bei Beyerdynamic.

 

www.meyersound.de

Anthony Sinclair

Anthony Sinclair

Der deutsche Infrastrukturdienstleister EPS steigt mit einer neuen Niederlassung in England in den britischen Markt ein. Sitz der Firma ist in Worksop, in der englischen Region Nottinghamshire. Als Geschäftsführer fungiert Anthony Sinclair, der seit mehr als fünfzehn Jahren in der Eventbranche tätig ist und in dieser Zeit zahlreiche Musik- und Sportevents wie das Glastonbury Festival oder die Olympischen Spiele in London und Rio de Janeiro betreute.

 

www.eps.net

Thomas Birner

Thomas Birner

Als neuer Head of Sales UK & Nordics verantwortet Thomas Birner die Entwicklung und Umsetzung der Vertriebsstrategien von Qvest Media in Großbritannien und Nordeuropa. Neben dem Vertrieb soll der 48-Jährige auch den Bereich Business Development in den genannten Regionen weiter ausbauen. Sein Ziel ist es, das internationale Wachstum des Unternehmens zu stärken sowie Kunden- und Geschäftsbeziehungen zu intensivieren.

 

Im Zuge dessen wird Birner federführend mit der Erstellung von Marktanalysen und Erlösprognosen betraut sowie eng in die Entwicklung von markt- und kundenbezogenen Produkten und Services einbezogen. Vor seinem Wechsel zu Qvest Media war Birner als Director of Sales Central Europe & Middle East bei Snell Advanced Media tätig.

 

www.qvestmedia.com

Michael Reichart

Michael Reichart

Zum 1. Mai 2017 hat Michael Reichart die Leitung des Eyevis-Vertriebsteams für den deutschsprachigen Raum übernommen. Reichart war bereits seit 2013 im Vertrieb und der Projektierung für Eyevis tätig. Als ehemaliger Planer kennt er die Besonderheiten der verschiedenen Märkte von Kontrollräumen über Broadcast, VR und Simulation bis hin zu Präsentation und Information. „Mein Ziel ist es, die Beratung und Betreuung der Kunden mit meinem Team noch weiter zu intensivieren“, so Reichart.

 

www.eyevis.de

Martin Herrmann

Martin Herrmann

Martin Herrmann von der Firma MH Productions aus dem Raum Stuttgart, seit 2005 Meister für Veranstaltungstechnik, hat im Dezember 2016 die Fortbildung zum Fachplaner und Leiter Besuchersicherheit an der TH Köln mit besonderem Erfolg bestanden. „Mit diesem Abschluss fokussiert sich das Kerngeschäft weiter auf das Erstellen und Beurteilen von Sicherheitskonzepten für Events und Locations“, kommentiert Herrmann.

 

www.mhproductions.de

DirectOut erweitert Vertrieb und Support

DirectOut erweitert Vertrieb und Support

Luca Giaroli und Lorenzo Sassi sind seit 1. April 2017 neue Business Development Manager bei DirectOut Technologies. Der graduierte IT-Ingenieur Luca Giaroli bringt 25 Jahre Erfahrung aus dem professionellen Entertainment-Markt ein, die er durch seine Tätigkeiten in mehreren Bereichen der Branche gewonnen hat: als Toningenieur, Inhaber und Manager einer Produktionsfirma sowie als Produktspezialist und Business Development Manager für verschiedene Unternehmen im Pro Audio-Bereich wie Optocore, Powersoft und Outline.

 

Lorenzo Sassi, graduiert in „Internationalen Beziehungen“, bringt ebenfalls vielfältige Branchenerfahrungen mit: als AVL-Techniker, Betriebsleiter und Logistikkoordinator für eine italienische Produktionsfirma und vor kurzem als Geschäftsentwickler für Outline, einen italienischen Lautsprecherhersteller.

 

Foto (v.l.n.r.): Lorenzo Sassi, DirectOut-Geschäftsführer Jan Ehrlich und Luca Giaroli.

 

www.directout.eu

David Claringbold

David Claringbold

D&B Audiotechnik hat David Claringbold zum Chief Marketing Officer berufen. Der ehemalige Direktor des Sydney Opera House, Mitglied des D&B Audiotechnik-Beirats, verstärkt seit dem 29. März 2017 das Management-Team und berichtet direkt an CEO Amnon Harman. Claringbold, der seinen Wohnsitz von Australien nach Deutschland verlegt hat, tritt damit die Nachfolge von Sabina Berloffa an.

 

Als Chief Marketing Officer übernimmt Claringbold Führungsverantwortung für die Bereiche Marketing Communications, Public Relations, Brand Management, Market Intelligence und Produktmanagement. In seiner fast zwanzigjährigen Laufbahn beim Sydney Opera House hatte er einige führende Managementpositionen inne. Als Veranstaltungsdirektor war er zuletzt für das gewerbliche Programm des Opera House, für das Marketing, die technische Leitung und den Veranstaltungsbetrieb verantwortlich.

 

David Claringbolds Karriere begann als Musiker und Toningenieur. 2004 unterbrach er seine Arbeit beim Sydney Opera House für eine Beschäftigung in London als European Sales Manager für das amerikanische Technologieunternehmen Euphonix. 2015 gründete er seine eigene Beratungsfirma und spezialisierte sich auf strategische Projekte in den Bereichen Kunst, Kultur und Freizeit.

 

www.dbaudio.com

Entertainment Technology Press

realnet - websites that perform